06Jul,18

Destination Wedding bei Frankfurt – DJ-Flörsheim

Hochzeit in der Toskana am Main – DJ-Flörsheim

Meine 1. Hochzeit als DJ-Flörsheim war, um sie in einem Wort zu beschreiben: MEGA! Gefeiert wurde in der Sektkellerei Falkenberg in Flörsheim. Flörsheim liegt übrigens zwischen Frankfurt und Mainz.

Moni und Thomas durfte ich Anfang 2017 auf einer Hochzeitsmesse in Bad Nauheim kennenlernen. Wir quatschten an meinem Stand. Er erzählte begeistert davon, dass er gerne eine Mariachi-Band für die Hochzeitsfeier buchen wollte. Außerdem verriet er mir, dass er Pitbulls Musik ganz schrecklich finden würde und dass falls sie mich buchen sollten, ich Pitbull unter keinen Umständen spielen dürfte. Sie blieben mir in Erinnerung. Er Feuer und Flamme, sie herzlich und strahlend.

2 Monate später trafen wir uns zum Vorgespräch. Anfang April war alles safe. Mein 1. Einsatz als DJ-Flörsheim war sicher und ich freute mich auf eine coole Party mit den beiden. Ein halbes Jahr später traf ich sie erneut, sie waren Gäste auf einem Firmenevent in Mainz. Ich legte auf, sie feierten. 🙂

Im März 2018 trafen wir uns wieder. Ich bot den beiden an, mir mit ihnen gemeinsam die Location anzuschauen. Das mache ich sehr oft und gerne. Die Vorteile einer Besichtigung der Hochzeitslocation habe ich für euch HIER erläutert.

Fiesta in Flörsheim – Hochzeitsparty wie im Urlaub!

Hochzeit in der Sektkellerei Falkenberg - Photo by Tina Rösler

Hochzeit in der Sektkellerei Falkenberg mit Freddy als DJ-Flörsheim – Photo by Tina Rösler

Kaum angekommen, schon ging die Fiesta los. Die Hochzeitsgesellschaft wurde mit  Sekt und Häppchen empfangen. Das Wetter machte mit, die Gäste waren bestens gelaunt und so wurde der Hof der Sektkellerei, dank der Mariachi-Band, in wenigen Sekunden zur vollen Tanzfläche. Die Stimmung am Nachmittag versprach eine großartige Hochzeitsparty am Abend!

Der Abend war kurzweilig, es gab einige Programmpunkte. Reden (auf Spanisch, Deutsch und Polnisch), die zu Tränen rührten. Beiträge zu denen herzlich gelacht wurde. Schöne Details, die eins deutlich machten: Familie ist Familie und sie hält immer zusammen. 

Moni und Thomas beim Anschneiden der Hochzeitstorte - Photo by Tina Rösler

Moni und Thomas beim Anschneiden der Hochzeitstorte – Photo by Tina Rösler

Nach dem Essen kam recht schnell der Hochzeitstanz. Der 1. Song nach dem Eröffnungstanz war “September” von Earth, Wind and Fire, ein Klassiker, den ich immer wieder sehr gerne spiele. Danach wurde zu Charts, 90s, Latin, HipHop und polnischen Hits gefeiert. Die Party war mir ein persönliches, inneres Fest. Nicht zuletzt, weil Latin nun mal die Musik ist, mit der ich aufgewachsen bin. Heimspiel quasi.

Liebe Moni, lieber Thomas,

ich habe eure Feier sehr genossen. Sie hat sich wie Urlaub angefühlt. Am liebsten hätte ich bis um 7 Uhr morgens mit euch gefeiert. Ich bin unheimlich froh und sehr dankbar dafür, dass ich euer DJ sein durfte. Eure ehrliche, lockere und herzliche Art hat mir ein weiteres Mal bestätigt, dass ich mich für den richtigen Job entschieden habe. Es war so schön euch als Familie zu erleben. Moni, dein Lachen hat den ganzen Laden zum Strahlen gebracht und Thomas, deine Partylaune hat die Meute angesteckt und mitgerissen. Ihr seid ein großartiges Team. Herzlichen Dank für euer Vertrauen.

Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder. Spätestens dann, wenn ihr zu dritt seid und wir darauf anstoßen!

Muchas gracias und vielen Dank! 🙂

 

Euer Freddy

 

 

Photos by: Tina RöslerDanke dir liebe Tina für die großartigen Bilder!