20Mrz,17

Latin-DJ für Hochzeiten und Firmenevents

Ein “waschechter” Latin-DJ – Hasta la vista Macarena!

Meine DJ-Karriere hat damals als Latin-DJ angefangen. Von Hochzeiten oder Firmenevents hatte ich damals absolut keine Ahnung. Ich wollte einfach nur eine Party, auf der die Musik läuft, mit der ich aufgewachsen bin, die mich geprägt hat und die mich heute noch begleitet. Meistens beim Kochen und beim Duschen. 🙂 Ich wollte Musik zum Tanzen und Mitsingen, aber vor allem wollte ich Musik, mit der ich mich identifizieren konnte, denn lateinamerikanische Musik bedeutet für mich ein Stückchen Heimat in mir zu tragen. Im Herzen und im Ohr.

Wenn ich von lateinamerikanischer Musik spreche, dann meine ich definitiv nicht Songs wie “Hijo de la Luna” von Loona oder “Bamboleo” von den Gipsy Kings oder “Vayamos Compañeros” von Marquess. Es mag sein, dass diese Titel in den Charts waren und die Künstler damit berühmt wurden. Mit der Musik, die mich als Latin-DJ berührt und auszeichnet, haben diese Songs aber absolut nichts zu tun.

Die berühmtesten Songs, die es auch nach Europa geschafft haben und dazu beigetragen haben, dass in den letzten Jahren sogar ein sehr großer Latin-Hype auf den deutschen Tanzflächen entstanden ist.

6 Latin-Songs, die jeder kennt:

  • Suavemente – Elvis Crespo
  • Obsesión – Aventura
  • Gasolina – Daddy Yankee
  • Danza Kuduro – Don Omar
  • Despacito – Luis Fonsi feat. Daddy Yankee
  • Bailando – Gente De Zona feat. Enrique Iglesias

Ich glaube, dass jeder der diese Zeilen liest, diese Songs schon mal gehört hat. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass der DJ, der sie gespielt hat, kein Latin-DJ war. Es sind eben Songs, die die großen Massen erreicht haben und sich im Mainstreamsegment etabliert haben.

Und welche Musik spielt ein Latin-DJ?

Nun, die Frage lässt sich nicht ohne Weiteres pauschal beantworten. Lateinamerikanische Musik ist sehr vielfältig. Es kommt immer auf das anwesende Publikum und auf die Absprachen, die mit den Gastgebern bzw. Veranstaltern getroffen wurden, an. Wenn Kolumbianer auf der Tanzfläche sind, dann spielt man eben Kolumbianische Salsa. Kolumbianische Salsa…gibt es da Unterschiede? Ja, die gibt es und davon nicht wenige. Gerade Kolumbianer, die aus Cali kommen, haben einen ganz eigenen Stil. Den Cali-Style. Hier ein Video von einer Weltmeisterschaft, achtet bitte auf seine Füße, bei der Geschwindigkeit können selbst Weltfußballer nicht mithalten. 🙂 –> Salsa Cali-Style

Die beliebtesten Salsa-Stile in Deutschland sind Kubanisch, New York-Style und Los Angeles-Style.

Auf die Unterschiede der einzelnen Stile möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen. Ich wollte mit der Info einfach nur kurz angeben. 😉

Wenn Dominikaner anwesend sind, dann ist Bachata ein Garant für eine volle Tanzfläche. Sind Kubaner vertreten, dann kommt man ohne Timba nicht aus. Ist jüngeres Publikum anwesend, dann punktet man schnell mit Reggaeton. Bei älterem Publikum kann auch Cumbia gespielt werden. Merengue geht immer, da der Tanz sehr einfach und beliebt ist. Des Weiteren spielt wie bei jeder Feier auch die Uhrzeit eine wichtige Rolle. Je später die Stunde, desto älter die Musik. Gegen Ende kann man auch schon mal Balladen aus den 70s oder 80s, “Rancheras” oder “Vallenatos” spielen. Ihr merkt, Latin ist nicht einfach nur Latin, da muss man schon wissen WAS man WANN für WEN spielt. Das lernt man als DJ mit der Zeit. Ähnlich wie auf Hochzeiten.

Mein Vorteil: Als Lateinamerikaner wächst man mit der Musik auf. So hat man von Anfang an ein Gespür dafür, welche Songs man wann zu spielen hat.

Wir suchen einen Hochzeits-DJ. Spielst du nur lateinamerikanische Musik?

Nur wenn ihr es so möchtet. Ich bin bereits für Hochzeiten, Geburtstage und Firmenevents gebucht worden, gerade weil ich eine Zusatzqualifikation als Latin-DJ anbiete. Bei eurer Feier würde ich mich voll und ganz nach euch richten. Den musikalischen Rahmen würden wir dann gemeinsam bei einem unverbindlichen Vorgespräch besprechen.

Da ich vermute, dass ich euch mit den vielen Musikrichtungen etwas überfordert habe, habe ich eine Playlist bei Spotify für euch erstellt. Ich habe für die Liste die 4 relevantesten Musikrichtungen ausgesucht, dabei spielte für mich keine Rolle aus welchem Jahr die Songs sind. Primär ging es mir darum, eine kurze Liste zu erstellen, die ich auch privat hören würde und die ich jedem DJ anbieten würde, der sich für lateinamerikanische Musik interessiert. In der Liste findet ihr folgende Genres:

  • Salsa
  • Bachata
  • Merengue
  • Reggaeton

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Beitrag einen groben Überblick davon verschaffen, welche Musik ich als Latin-DJ spielen würde. Hier geht’s zum Link für die Liste: Música Latina Spotify

Vielen Dank, dass ihr reingeschaut habt. Ich habe diesen Beitrag absichtlich kurz gehalten. Ein ausführlicher Beitrag mit viel Insider-Wissen ist in Planung.

Ich freue mich auf euren nächsten Besuch.

 

– Euer Freddy –