Über mich

Event- und Hochzeits-DJ Freddy Arévalo

Einfach Freddy - DJ für Hochzeiten und Events

Einfach Freddy – DJ für Hochzeiten und Events – Photo by Tina Rösler

Einfach Freddy – Mehr als nur ein DJ

Moin Moin! Schön, dass ihr hier gelandet seid. Mein Name ist Freddy Xavier Arévalo Vera, aber nennt mich doch bitte einfach nur Freddy. Ich bin 33 Jahre jung und wie euch am “Moin Moin” nicht entgangen sein dürfte, komme ich aus dem Norden Deutschlands. Genauer gesagt, komme ich aus der schönsten Stadt der Welt. Hamburg. Mittlerweile lebe ich in Gießen, eine auf ihrer Art und Weise charmante Studentenstadt in Mittelhessen.

Neben meiner langjährigen Tätigkeit als professioneller DJ für Hochzeiten, Events & Clubs, bin ich Blogger, Musiksammler, Eis-Liebhaber und leidenschaftlicher Langschläfer. 

Brautpaare, die sich für mich entscheiden, bekommen nicht nur einen DJ, der am Abend die passende Musik spielt und für eine großartige Party sorgt. Viel mehr bekommen sie einen professionellen Dienstleister, dem der persönliche Kontakt sehr wichtig ist und der sich darüber hinaus als erfahrener Begleiter und kompetenter Berater während der Planungsphase sieht. Immer mit einem Auge für’s Detail, einem offenen Ohr für eure Wünsche und einem Lächeln im Gesicht.

Meine Erfahrung & Eure Musik

Musikalisch lasse ich mich ganz schwer einordnen. Aufgrund meiner Erfahrung als Club-DJ bin ich es gewohnt vor einem sehr gemischten Publikum genreübergreifend zu spielen. Ich hatte das Glück, während meiner Studienzeit in Marburg auf sehr vielen Studentenparties auflegen zu dürfen. Eine bessere “musikalische Ausbildung” hätte ich nicht genießen können.

Privat höre ich, aufgrund meiner Herkunft, sehr gerne Lateinamerikanische Musik. Insbesondere Salsa und Bachata, meistens beim Kochen. Für Old School Hip-Hop/R’n’B Songs kann ich mich aber auch schnell begeistern. Es kommt auf die Tagesform an. Immer wieder poste ich neue Songs auf meiner Facebook-Seite vor. Schaut doch mal rein.

Beruflich gesehen, würde ich meinen Stil definitiv als mainstreamig bezeichnen. Gemixt mit Club-Sound, einer leichten Schwäche für Evergreens, einer Prise lateinamerikanischem Temperament und einem Hauch Verrücktheit. Heißt im Klartext: Ich spiele partytaugliche Musik für die Massen. Das ist sozusagen meine Nische.  Mein persönlicher Geschmack bleibt dabei außen vor. Auf eurer Feier richte ich mich ganz nach euch und euren Gästen.

Vom Club-DJ zum DJ für Hochzeiten und Events

Der Schritt vom Club-DJ zum Event- und Hochzeits-DJ war für mich ein beruflicher Spagat. Ich finde es immer noch cool in Clubs auf Studentenparties aufzulegen. So halte ich mich musikalisch fit und bleibe am Puls der Zeit. Aber Events zu betreuen, Brautpaare zu beraten, zu unterstützen, Vorgespräche zu führen, die Gäste mit viel Fingerspitzengefühl zu behandeln, Locations zu besichtigen, die Technik zu organisieren bzw. auf- und abzubauen, Lichtkonzepte zu erstellen, die Musik zu besprechen, ein Netzwerk mit hervorragenden Dienstleistern aufzubauen, Angebote zu schreiben, Marketing, Bloggen, Websitepflege, etc. . Das ist ein ganz anderes Paar Schuhe.

Man ist mehr Dienstleister als Künstler. Und genau das schätze ich an meiner Arbeit als Event- und Hochzeits-DJ so sehr. Ein vielseitiger Beruf mit großer Verantwortung und viel Menschenkontakt. Genau das Richtige für mich!

Club-Gigs sind unkompliziert. Firmenevents sind spannend. Hochzeiten sind emotional und persönlich. Der Mix macht’s!

Ich habe meinen Traumjob gefunden und bin dankbar dafür, dass mir so viele tolle Menschen (Kundenstimmen & Referenzen) ihr Vertrauen geschenkt haben. Ich würde mich freuen, wenn ich auch euch mit meiner Musik und meiner Erfahrung begleiten dürfte.

 

– Euer Freddy –

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken