Einfach Freddy / DJ Freddy Arévalo / DJ für Hochzeiten und Events

Einfach Freddy…wieso eigentlich? Die Frage mag sich sicherlich der/die eine oder andere von euch schon mal gestellt haben. Habt ihr das Beitragsbild gesehen? Das ist einer der Gründe warum ich mich für den Namen Einfach Freddy entschieden habe. Klingt sogar fast einfallslos, wenn ihr aber weiter lesen solltet, dann werdet ihr mich schnell verstehen.

Mein Name ist, wie euch nicht entgangen sein dürfte, nicht gerade teutonisch. Mein voller Name ist Freddy Xavier Arévalo Vera, ich bin in Ecuador geboren und aufgewachsen. Erst mit 14 kam ich nach Deutschland. Dort ist mein Name geläufiger, hier in Deutschland ist er allerdings eher “exotisch” und für die meisten meiner Mitmenschen schwer auszusprechen.

Schon damals (1999) musste ich recht schnell feststellen, dass mein Name es in meiner neuen Heimat nicht leicht haben würde. Ihr glaubt nicht wieviele Variationen meines Namens ich in den letzten 17 Jahren habe kennenlernen dürfen. Einige davon sind mir gut in Erinnerung geblieben, da sie mit gewissen lustigen aber auch ärgerlichen Situationen verbunden waren bzw. sind.

Eine davon ist Freddy ARRANCHES (ich muss gerade selbst lachen). Damals sollte mich die Mutter meiner damaligen Freundin an der Rezeption des Campingplatzes anmelden. Ungünstigerweise ist ihr bei der Anmeldung, mein doch so schöner Name, schlichtweg nicht eingefallen, weshalb sie mich kurzerhand mit Arranches angemeldet hat.

Eine weitere Variante ist Freddy ATZEWALO, so wurde mein Name, aus welchem Grund auch immer, bei einem nicht ganz unbekannten Telefonanbieter eingetragen. Ich hatte damals den Vertrag meiner WG übernommen und wollte ihn irgendwann auch kündigen. Das ging telefonisch nicht, weil mein Name im System Atzewalo und nicht Arévalo war.

Das war sehr ärgerlich, denn die genervte Mitarbeiterin wollte mir einfach nicht glauben. Stattdessen hat sie erbost aufgelegt. Beim nächsten Mitarbeiter bin ich dann mit meinem Problem weitergekommen.

Ich heiße wirklich Freddy. Das ist keine Abkürzung! 🙂

Die neueste Version meines Namens ist AR&EACUTEVALO! Ja, ihr habt richtig gelesen. Ich gehe morgen zur Post und bin gespannt wie die Person hinter dem Schalter guckt, wenn sie feststellt, dass Ar&eacutevalo eine “harmlose” Abwandlung meines Namens ist. Die Bank und die Krankenkasse hatten anfangs auch ihre Probleme damit. Zusammen haben sie ganze 7 Karten gebraucht, um meinen Namen richtig zu schreiben.

Event- und Hochzeits-DJ Freddy Arévalo

Einfach Freddy ist nicht mein Künstlername. Der lautet DJ Freddy Arévalo, aber da ich auch bei Google, Hochzeits- und DJ-Portalen und Suchmaschinen leichter gefunden werden möchte, musste ich mir etwas einfallen lassen.

Seit meiner Jugend bin ich es gewohnt, dass meine Freunde und Bekannte in Deutschland meinen Namen nicht auf Anhieb richtig aussprechen können. “Sag einfach Freddy” habe ich immer gesagt. Meine Mutter hat mich komischerweise oft Arévalo genannt und wenn ich wieder mal etwas angestellt hatte, nannte sie mich Xavier. Aber das kam natürlich seeeehr selten vor! 😉

Meinen Kunden biete ich immer sofort das Du an, dadurch wird der Kontakt lockerer. Sie nennen mich dann immer nur Freddy. Herr Arévalo finde ich schon fast unpassend, denn schließlich verbringe ich mit euch/ihnen einen der schönsten Tage in eurem/ihrem Leben. Da lag es für mich auf der Hand, sowohl meine Fanpage , als auch meine Website so zu nennen. Einfach Freddy. Leicht zu merken und auszusprechen. 🙂

Vielen lieben Dank, dass ihr reingeschaut habt. Ich freue mich auf euren nächsten Besuch.

– Euer Freddy –